nature-classic

Taghaube, 2159 m

Die  Zwergenmütze in Hochkönigs Vorgarten.

Berchtesgadener Alpen, Hochkönig, Dientner Sattel, Salzburg. Aufstieg 800 Hm.

P Dientner Sattel, B164 ca. 20 km westl. Bischofshofen, ca. 25 km östl. Saalfelden - Schönbergalm - Erichhütte - SW-Flanke.

ÜbersichtKartedas Birgkar von SO; ganz links die Taghaube, rechts oben der Hochkönigdie Taghaube von SW (Schönbergalm); der Normalanstieg führt über die begrünte Rampe links oben

Eine der schönsten Halbtagestouren am Hochkönig, ohne großen Aufwand stehen wir bald auf einem noch begrünten, aber rechtschaffenen und sogar ziemlich ausgesetzten Gipfel zwischen einer der berühmtesten Wandfluchten der Nordalpen und den Gletscherbergen der Hohen Tauern. Als zusätzliche Bereicherung kann man die Taghaube bis zum Granlspitz überschreiten (markiert, leichter Klettersteig A-B). Die oftmals vollgestellten Parkflächen am Dientner Sattel zeugen nicht von abschreckendem Besucherandrang auf unseren Berg; die Leute verteilen sich ausreichend auf die Höhenwege, den Hochkönig-Anstieg über die Hochscharte hinüber ins Birgkar oder die beiden Klettersteige: den kurzen auf den Grandlspitz (C-D, 170 Klettermeter) oder den berühmten Königsjodler (D, 1700 Klettermeter).

Taghaube (rechts) über der Schönbergalm von SW (Dienten); links der Bildmitte der Hochkönigdie Erichhütte auf der Schönbergalm gegen NW (Lausköpfe)eine geruhsame Tour - als perfekter Zwischenstop an einem Reisetag oder am Vorabend einer Hochkönigbesteigung; gleich links der Bildmitte der markante Granlspitz mit etlichen Kletterrouten und einem netten Klettersteig, ganz links ...... die pittoresken Teufelshörnln, die vom „Königsjodler“ überschritten werdenauf der kleinen Südschulter der Taghaube, Blick auf Wetterriffl und Mandlwände der riesigen Hochkönig-Südwandeine Leiter und ein paar eiserne Tritthilfen bringen hinauf ...... zum kurzen Gipfelgratzu ausgesetzt für freilaufende Ronjas!Mutter und Tochter am Gipfelkreuz, dahinter Salzburger Schieferalpen und Hohe TauernRonjas 75. Gipfel ...... ist ausgesetzter als man glaubt und bietet abwechslungsreiche Aussicht: ...... im O bis zum Dachsteinim NO auf Hochkönig, Bratschenkopf und Wetterrifflim NNO die zentrale Hochkönig-Südwandgegen WNW das Becken von Saalfelden mit den Leoganger Steinbergenim SW der Alpenhauptkamm zwischen Glockner und Venedigerhopp, hopp, auf zur nächsten Tour!

Vom Gipfel gut einzusehen auch die berühmten Kletterrouten der zentralen Hochkönig-Südwand, wie etwa Gloria Patri, Don Juan oder Dientenerweg Albert Prechts.
(29.09.2011)

[zurück]