nature-classic

Bolacovica-Schlucht, „Waidhofer Weg“, 2+

Wildwest-Romantik für Felsgeher.

Baška, Krk, Kvarner Bucht, Kroatien. Aufstieg 400 Hm.

Baška - Nudistencamp Bunculuka - Bolacovica-Schlucht - Waidhofer Weg oder Variante auf die Hochfläche.

Lage Insel KrkÜbersichtKarteBaška und die Lage der Schlucht von SWder „Waidhofer Weg“ aus der Bolacovica-Schlucht auf die Stražice-Hochfläche

Neben einer rasch ansteigenden Zahl an eingerichteten Sportkletterrouten über der Bašćanska draga im Süden der Insel Krk gibt es eine ganze Reihe von leichteren klassischen Routen. Sie verlaufen in der Regel über die mehr oder weniger ausgeprägten Sporne der Felszonen zu beiden Seiten der Bucht. Mit etwas alpiner Erfahrung kann man die nicht sehr langen Touren ohne Seilsicherung begehen, die zu erwartenden Schwierigkeiten liegen in der Regel zwischen 2 und 3. Notfalls lassen sich die Schlüsselstellen meist ohne großen Aufwand umgehen - allerdings verschenkt man dann auch die klettertechnisch schönsten Passagen mit dem besten Fels. Mit alpinen Gefahren weniger vertrauten Sportkletterern wird auf www.climbinbaska.com

für all diese Routen die Verwendung mobiler Sicherungsmittel empfohlen. Warnung!!! Nicht eingerichtete klassische Routen! Obgleich von geringerem Schwierigkeitsgrad sind spezielle Kenntnisse und Erfahrung gefordert. Dies hat nichts zu tun mit Sportklettern! Nur für erfahrene Alpinkletterer, die wissen, was sie tun! Du kletterst immer auf eigene Gefahr!

Tone Golnar, Koordinator der Berg- und Kletterszene auf Krk, hat fünf solcher Routen mit unzähligen möglichen Varianten zusammengetragen, als Beispiel stellen wir euch den Waidhofer (Waidhofner?) Weg über der Bunculuka-Bucht vor. Kurz, hübsch, überraschend interessanter Zustieg, tolle Ausblicke, am besten für den Abstieg die eingezeichnete Variante wählen. Wer partout auf einem Gipfel stehen will, kann über die steinige Hochfläche in nnw. Richtung weiter auf Stražice oder Hlam stolpern und über die bezeichneten Wanderwege nach Baška zurückkehren; weniger zu empfehlen ist die verlockende, aber weglose Hangquerung hinüber zur Sveti Ivan Kirche.

der besonders abwechslungsreiche Zustieg beginnt am Strand von Baškaoberhalb der malerischen Bunculuka-Bucht ...... führt der bezeichnete Wanderweg Richtung Vela und Mala luka in den Grund der Bolacovica-Schluchtwo der Weg rechts aus dem Canyon emporsteigt, kann man durch ein leicht zu bewegendes Metallsperrgitter weiter vordringen; oben schon deutlich sichtbar die „Gipfelschlucht“; nach dieser Engstelle mit gut mannshoher Kletterpassage biegt der Spalt 90° nach rechts und erweitert sich etwas (Steinmann); dort verlässt man den Schluchtgrund nach linksBlick in die Schlucht und zur Insel Prvićvor der Gipfelschlucht; links die Varianten-Abzweigung mit verlockender FelsqualitätBlick vom Ausstieg gegen S auf Festland und die Inseln Prvić und Sveti Grgur; ganz hinten noch ein Höhenzug der Insel Rabim W Baška mit der Kirche Sveti IvanTiefblick auf Baška
(08.10.2012)

Weitere Tourenvorschläge rund um Baška:

Obzova, 568m - Kap Škuljica
Kroatien - Klettergärten 2. Insel Krk und Pag

[zurück]