nature-classic

Gamsfeld, 2027 m

Idealer Wander- und Flugberg überm Pass Gschütt.

Salzkammergutberge, Rußbach, Salzburg, Oberösterreich. Aufstieg 1500 Hm.

Rußbach, B166 zwischen Abtenau und Gosau – Randobachtal – Weiglhofalm – Neualm – Sattel, 1301 m, Landesgrenze zu OÖ - Kleiner (weglos, verwachsen!) und Großer  Brettkogel (gesicherte Stellen) – Wilder Jäger – Gamsfeld.
Als Startplatz dient ein flacher, steinfreier Wiesenstreifen unterhalb des SW-Gipfels auf knapp 2000 m, Landung auf den weiträumigen Wiesen oberhalb von Rußbach.

Übersichtunsere Kletter- und Flugsafari im herbstlichen SalzkammergutKarte

Das Salzkammergut genießt seinen weltweiten Ruf nicht zu Unrecht - dabei sind viele seiner Schönheiten einem breiteren Publikum gar nicht einmal bekannt. In manchen Bereichen, etwa dem selten besuchten Areal zwischen Gamsfeld und den Kalmbergen über Bad Goisern, verdichtet sich die natürliche Anordnung von Felsen und Bewuchs zu einer Art Parklandschaft, die den kunstfertig gepflegten Zengärten Japans in nichts nachsteht. Unsere Kombitour erkauft sich durch eine längere Talwanderung entlang des Randobaches Einblicke in dieses Paradies. Der Aufwand lohnt sich – was folgt, ist eine Überschreitung fürs Gemüt, mit der die Fremdenverkehrswerbung nur aus einem Grund nicht wirklich punkten kann: Für die meisten wanderwilligen Besucher ist die Runde einfach ein paar Kilometer zu weit, noch dazu mit Gleitschirm auf dem Rücken.
Auf dem Gratfirst erwartet uns eine Vielfalt konträrer Reize: teils ausgesetzt, aber farbig und warm; pittoresk und schroff, aber niemals beklemmend. Der sichere Boden hoch gelegener Bergwiesen mit reichhaltiger Fauna und Flora gewährt spektakuläre Ausblicke auf die Arena der Kletterer, auf Tennengebirge, Gosaukamm und die Gletscherwelt des Dachstein.

die wilde Seite des Gamsfeld - die Südwand aus dem RandobachtalBrettkogelgrat gegen GosaukammWilder Jäger gegen WGamsfeld, Gipfelkreuz gegen O (Wilder Jäger und Totes Gebirge)

Bei geeignetem Wetter bietet sich das Gamsfeld als perfekter Flugberg für Einsteiger an. Selten findet man solch einen idealen Startpunkt für einen übersichtlichen Flug in alpinem Gelände, auch bei der Landung unweit des Ausgangspunktes ist wirklich mehr als genug Platz vorhanden.

ein für alpine Verhältnisse wirklich harmloser Startplatz, dahinter Dachstein und GosaukammUllis Startlaufauf dem Flug nach Rußbach, dahinter der GosaukammUlli noch ganz aufgeregt vom eindrucksvollen Flug
(11.10.2006)

Weitere Salzkammergut-Touren auf nature-classic:

Bergwerkskogel - Rettenkogel, Überschreitung
Bleckwand (+Gleitschirm)
Braunedl (+Gleitschirm)
Drachenwand, Klettersteig
Eibenberg
Eiblgupf - Hirschluckensteig
Kalmberge, Überschreitung
Loser, „Sissi“-Klettersteig
Plassen
Rinnkogel
Sandling
Sarstein, Überschreitung (+Gleitschirm)
Schober
Schönberg, Kleiner (+Kayaking auf Traun und Traunsee)
Schrottkamm, Überschreitung (+Film)
Sonnsteine, Überschreitung
Traunstein, Zirla - Hernlersteig
Türkenkogel
Zimnitz (Leonsberg), Überschreitung
Zinken, Überschreitung
[zurück]