nature-classic

„Differential dx/dy“, 6

Schnupperclimb im Bluntautal.

Östl. Berchtesgadener Alpen, Salzburg, Golling. Zustieg 300 Hm + 7 Seillängen.

P Bärenwirt im Bluntautal (von Golling) – nach der Brücke rechts – links – 2. rechts – Steigspuren und Steindauben, weiter oben zwischen zwei seichten Geröllbetten im Laubwald. Nicht ganz leicht zu finden, nicht durch die seichte Felsrinne in Falllinie des Einstieges zusteigen (auffallender bogenförmiger Überhang am Wandfuß), sie ist unangenehmer als sie aussieht, sondern westl. davon über den steilen Grassteig mit Fixseilen.

ÜbersichtKarteder Schönbachkopf mit seiner Südwand aus dem Bluntautal, links Vorderes Freieckam Wandfuß der Route „Differential dx/dy“

Die Route ist eine von mehreren (schwierigeren) Baseclimbs an der Südwand des Schönbachkopfes. Sie bietet schöne Kletterei im ruhigen, grünen Tal, weitere verlockende Touren in der unmittelbaren Nachbarschaft als auch weiter oben Richtung Torrener Joch, allerdings anspruchsvoller, siehe Internet.

am EinstiegUlli in der 1. SLin der 3. SLnochmals 3.SL
(01.05.2007)

Literatur: Jentzsch: Genussklettern Österreich Mitte. Bad Häring: Alpinverlag.

[zurück]