nature-classic

Toblacher Pfannhorn, 2663 m

Vier–Gipfel–Schaukel über dem Alfental.

Villgratner Berge, Innervillgraten, Osttirol. Aufstieg mit allen Gipfeln 1400 Hm.

Kalkstein – Alfenalm – Ruschletalm – O-Kamm Versell – Gruberlenke – Gaishörndl – Pfanntörl – N-Grat Toblacher Pfannhorn – Pfanntörl – Übergang und O-Kamm Toblacher Hochhorn – Pfanntörl – Alfner Almen – Kalkstein.

ÜbersichtKarte

Eine vielseitige Rund- und Übers-Kreuz-Tour hoch über der Wasserscheide zwischen Drau und Rienz. Ein hoch gelegener Ausgangspunkt, weite Schiböden, ansprechende Kämme und Grate mit wirklich bemerkenswerter Rundsicht. Die Gipfel kann man nach Laune und Verhältnissen kombinieren.

Aufstieg am Ostkamm zum Versellvom Versell zum GaishörndlGaishörndl gegen Dolomiten (Cristallo)Gaishörndl gegen VenedigerGaishörndl gegen HochgallToblacher Pfannhorn und Sextener DolomitenToblacher Hochhorn gegen Gaishörndl und Pfannhornam Pfanntörl, Ulli berauscht einfach überall ...
(12.01.2005)
Eine weitere beliebte Tour ab Kalkstein ist die Kreuzspitze über dem Rosstal.

Literatur: Mariacher: Schitouren in Osttirol, Band 3. Tristach: Bookz 2013.
Weiss/Schall: Genuss-Schitourenatlas Südtirol & Österreich Süd. Wien: Schall.

[zurück]