Geführte Schneeschuhtouren von der Dolomitenhütte auf das Auerlingköpfl im Februar 2024

Eine Schneeschuhwanderung auf das Auerlingköpfl (2.026 m) eignet sich ideal zum Einstieg ins alpine Winterwandern. Die gastliche Dolomitenhütte verspricht nach der Tour eine zusätzlichen „Belohnung“ und verwöhnt mit heimischen Köstlichkeiten und spektakulärer Aussicht. Zum perfekten Ausklang eines unvergesslichen Tages bietet sich noch eine vergnügliche Rodelpartie an. Die 10 km lange, über die Landesgrenzen hinaus berühmte Strecke ist bestens präpariert und führt über 1000 Höhenmeter zurück in den Talboden.

Ausgangspunkt für unsere Schneeschuhwanderung ist die spektakulär am Eingang zum wildromantischen Laserzkessel gelegene Dolomitenhütte auf 1616 m. Die Auffahrt zur Dolomitenhütte – je nach Schneelage vom Sportplatz in Tristach, 660 m, oder vom Kreithof (1.047 m, Parkplatz gebührenpflichtig) - legen wir mittels Taxi zurück (7 € pro Person). Wer die 570 Hm vom Kreithof zu Fuß bewältigen möchte, kann dies auf der Rodelbahn in knapp 2 Stunden schaffen.

Von der Dolomitenhütte folgen wir mit unseren Schneeschuhen kurz dem flachen Fahrweg südlich der Hütte, bis wir über eine Steilstufe (100 Höhenmeter) in aussichtsreiches Almgelände gelangen. Vorbei an Almhütten steigen wir entlang des Kamms bergauf, bis wir in etwa eineinhalb Stunden die baumfreie Kuppe des Auerlingköpfls erreichen. Bei grandiosem Blick auf die Schobergruppe der Hohen Tauern und auf Tuchfühlung mit der düsteren Laserz-Nordwand können wir uns stärken, bevor wir den Abstieg zur Dolomitenhütte beginnen. Anschließend steht uns – wie schon erwähnt - optional noch die abenteuerliche Rodelpartie bevor (Leihgebühr 5 € pro Schlitten).

Wann: 07.02.2024, 14.02.2024, 21.02.2024 und 28.02.2024

Um Voranmeldung bis spätestens 24 Stunden vor der Tour wird gebeten (Listeneintrag, telefonisch unter 0676 5426 007 oder per Mail auf www.nature-classic.at)

Wo: Treffpunkt 9 Uhr auf der Dolomitenhütte

Ausrüstung: Schneeschuhe und Stöcke, Bergschuhe mit guter Profilsohle (winterfest), zweckmäßige Wintersportbekleidung mit Handschuhe und Mütze, Getränk, Sonnenschutz und Sonnenbrille

Leihausrüstung: eine beschränkte Anzahl Schneeschuhe und Stöcke können auf der Dolomitenhütte um 10 € ausgeliehen werden

Kosten: bei 8 bis 10 Teilnehmern 25 € pro Person exkl. Transfer, Schneeschuh- und Rodelverleih

Ich freu mich auf eine gemeinsame Tour mit Dir,

Ulli

Image

Ulli Haderer

Bergwanderführerin in Osttirol

Du suchst eine kompetente Führerin zu Deinen Traumzielen in und um Osttirol, für Dich und Deine Familie oder Freunde? Kontaktiere mich und unterbreite mir Deine Pläne oder lass Dich von meinen Vorschlägen überraschen …

Image

Lass uns losziehen!

Du kannst wählen:
Du kannst wählen:

leichte bis mittlere Bergwanderungen oder längere Gebietsdurchquerungen

Naturerlebnisse im Sommer und Winter (Schneeschuhwandern, Iglubau mit Übernachtung)

Was du brauchst:
Was du brauchst:

Leichter Tagesrucksack (ca. 25-35 Liter), knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle (keine Turnschuhe!)

Erste-Hilfe-Ausrüstung, Handy

Zweckmäßige Wander- bzw. Wintersportbekleidung, Regenschutz, Handschuhe, Mütze

Sonnenschutz und -brille, Trinkflasche/Thermoskanne (mind. 1 Liter), evtl. Teleskopstöcke

Tarife:
Tarife:

Tagestour (ab 5h): 300€

Halbtagestour: 200€

zuzügl. aller anfallenden Spesen

größere Gruppen nach Absprache

Ich freue mich auf deine Nachricht

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.